>Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203
Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Beiträge

Schießen auf der Wurfscheibenanlage auf der Olympia-Schießanlage

Aktueller Hinweis:

Am Karsamstag, den 31. März ist die Anlage für den öffentlichen Schießbetrieb geöffnet!

Beginn: 9.00 Uhr, Mittagspause zwischen 12.00 Uhr und 13.30 Uhr, Ende ca. 18 Uhr.

 

Das Angebotsspektrum der Wurfscheibenanlage Garching-Hochbrück umfasst neben dem öffentlichen Schießbetrieb für Berechtigte die sportliche Schießausbildung in Trap, Doppeltrap und Skeet ebenso, wie die Ausbildung von Jungjägern im jägerprüfungsrelevanten Trap-Schießen oder das Training der „alten Hasen".
 
Interessierte, Anfänger und Fortgeschrittene können das Wurfscheibenschießen mit fachlicher Anleitung ausprobieren, erlernen bzw. vorhandene Kenntnisse auffrischen (jagdlich und sportlich).
 
Individuelle Gruppenarrangements (z. B. Firmenevents, div. Feste) ergänzen das vielfältige Angebot.

Die Wurfscheibenanlage auf der Olympia-Schießanlage ist mit fünf kombinierten Ständen für die Disziplinen Trap, Doppeltrap und Skeet ausgestattet. Ideal ist auch die verkehrsgünstige Lage direkt an der Autobahn A 99 mit ausreichenden, kostenlosen Parkplätzen.
 
 

Schießen für Berechtigte mit eigener Flinte auf WBK:

Berechtigte können ohne vorherige Anmeldung zu den öffentlichen Schießzeiten schießen. Der öffentliche Schießbetrieb (ohne schießfachliche Anleitung) findet Mittwoch und Freitag von 13.30 Uhr bis 19 Uhr statt. Am Samstag ist die Anlage ganztägig geöffnet (9.00 bis 12.00 und 13.30 bis 19.00 Uhr).
 
Bitte beachten Sie, dass für Schützen/ Berechtigte zurzeit noch kein Munitionsverkauf auf der Wurfscheibenanlage stattfindet. Wir werden diesen Service bald anbieten. Bis dahin bitten wir unsere Schützen, die benötigte Munition selbst mitzubringen (</= 24 g, nicht vernickeltes Blei, Korngröße </= 2,5mm). Im Rahmen des Schießens unter Anleitung bzw. im Rahmen von Schieß-Events ist Munition am Stand verfügbar!
 
Rundenpreis Trap und Skeet (ohne Anleitung)
BSSB-Mitglieder: 6,50 Euro (bitte Schützenausweis vorzeigen)
Nichtmitglieder: 8,50 Euro
 
Rundenpreis Doppeltrap (ohne Anleitung)
BSSB-Mitglieder: 7,50 Euro (bitte Schützenausweis vorzeigen)
Nichtmitglieder: 9,50 Euro
 

Die Anlage ist für den öffentlichen Schießbetrieb an allen gesetzlichen Feiertagen sowie auch an folgenden Tagen geschlossen:

 
 Sa.  24. März  DSB-Maßnahme
 Fr.  20. April (ab 17.45 geschlossen)  Bezirksmeisterschaft Großkaliber
 Sa.  28. April  Bezirksmeisterschaft Trap
 Do.-So.  24.  bis 27. Mai  1. DSB-Rangliste
 Fr./Sa.  15. und 16. Juni  Bayerische Meisterschaft Vorderlader
 Fr./Sa.  29. und 30. Juni  Bayerische Meisterschaft Großkaliber
 Sa.  23. Juni  Vorschießtermin Wurfscheibe für BM
 Fr./Sa.  06. und 07. Juli  Bayerische Meisterschaft Trap
 Sa.  14. Juli  Bayerische Meisterschaft Skeet
Fr./Sa./So.  02., 03. und 04. August  Grand Prix Trap
 Fr./Sa.  24. und 25. August  Deutsche Meisterschaft Trap
 Mi.  29. August  Deutsche Meisterschaft Doppeltrap
 Fr./Sa.  31. August und 01. September  Deutsche Meisterschaft Skeet
 
Änderungen bleiben vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass das Schießen in den Wintermonaten bereits mit Einbrechen der Dämmerung beendet ist. Im Fall extremer Witterung (Sturm, Gewitter, Starkregen etc.) wird das Schießen aus Sicherheitsgründen eingestellt.
 
Schützenvereine für Wurfscheibe haben die Möglichkeit, feste Trainingszeiten auf unserer Anlage zu buchen, unabhängig vom öffentlichen Schießbetrieb. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Schießbetriebsleiter, Herrn Koppelt.
 
Das Einschießen von Büchsen sowie das Schießen mit Kurzwaffe für Jäger ist zurzeit noch nicht auf der Anlage des BSSB e.V. möglich, wird aber in absehbarer Zeit voraussichtlich ebenfalls im Angebot sein.
 
 

Firmenevents/ Schießen für Interessierte, Anfänger und Jungjäger (Schießen unter Anleitung):


Interessierte, Anfänger und Jungjäger können nach vorheriger Anmeldung und Vereinbarung eines Termins unter schießfachlicher Anleitung Wurfscheiben schießen. Wir arrangieren für diesen Zweck i.d.R. Kleingruppen zwischen 5 und 10 Personen.
 
Gerne organisieren wir auch Schießtermine im Rahmen von Firmenevents. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf max. 40 Personen beschränkt, idealerweise schießen Gruppen zwischen 10 und 20 Personen.
 
Schießen unter Anleitung kostet pro Person bzw. Teilnehmer 60 € wochentags und 70 € an Samstagen. Inklusive sind Leihflinten, Munition, Wurfscheiben und Versicherung. Bitte bringen Sie zum Termin (soweit vorhanden) Brille, Schießbrille/ Sonnenbrille und eine Kopfbedeckung (z.B. Kappe) mit.
 
 
 
 
Download Preisliste
 
Kontakt:
Bayerischer Sportschützenbund e.V.
Andreas Koppelt
Telefon: 01590 4017529
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
 
Für telefonische Anfragen und Reservierungen ist das Telefon im Büro der Wurfscheibenanlage i. d. R. besetzt von Dienstag bis Samstag von 9 Uhr bis 17 Uhr. Montag ist geschlossen.
 
Zuletzt aktualisiert am Montag, 26. März 2018 09:21 Uhr